Geldsegen Stöckchen

Das Stöckchen habe ich mir bei „DieHexe“ gemopst…..;D

Im Lotto gewonnen – was nun? 10 Dinge, die ich mit ein paar Millionen Euro machen würde.

1.Einen alten Bauernhof kaufen und restaurieren.

2.Das Geld anlegen und gut von den Zinsen leben.

3.Den Platz nutzen, um einige Hunde aus dem Tierheim zu holen,die sich aufgrund der Auflagen keiner mehr leisten kann.

4.Eine Ausbildung zum Diplom-Restaurator machen und mir dafür eine Werkstatt auf dem Hof einrichten.

5.Allen möglichen Arten von gequälten Tieren einen schönen Platz geben.

6.Menschen, die sonst keine Chance mehr hätten, bei diesen Tieren einen Job geben von dem sie leben können.

7.Ein Mal im Jahr Urlaub machen und an einen der Orte fahren, die ich schon immer mal sehen wollte.

8.Jedes Jahr wieder in Kaltenberg mitmachen und zwischen den Wochenenden genug Zeit mit meinen Freunden verbringen.

9.Eine kleine feine tschechische Wolfshunde-Zucht beginnen.

10.Den Falknerschein machen um endlich mit Vögeln arbeiten zu können.

Träume sind was schönes *lächel.

Doch solange ich nicht Lotto spiele, wohl nie zu erfüllen.

Und mein größter Wunsch wurde eh schon erfüllt, ein Mann der mich mit all meinen Ecken und Kanten einfach so liebt wie ich bin!

Werbeanzeigen

Es ist schlichtweg….

einfach nur zum KOTZEN!!

In was für einer Welt leben wir inzwischen???????

Ein etwa fünfzigjähriger Mann war am vergangenen Freitag auf dem Bürgersteig einer gut frequentierten Einkaufsmeile im britischen Peterborough kollabiert. Ganze zwei Stunden dauerte es, bis einer der Passanten endlich den Notarzt rief. Für den Sterbenden kam jedoch jede Hilfe zu spät. Diesen Artikel weiter lesen
Der beherzte Helfer berichtet der englischen Tageszeitung „The Daily Mail“, er sei noch immer geschockt von der Untätigkeit seiner Mitmenschen. „Selbst als ich mich um ihn kümmerte, hörte ich von den Vorbeigehenden: ‚Lass ihn liegen, der ist doch betrunken'“, berichtet Tony Poll. „Keiner kümmerte sich. Dabei hätte ein einziger Anruf das Leben des Mannes retten können. Meine Gedanken gehen an die Angehörigen des Opfers mangelnder Hilfsbereitschaft“, so Poll weiter.

Dabei hatten die mit extremer Verzögerung eintreffenden Rettungskräfte ihr Möglichstes versucht, das Leben des Mannes zu retten. Zu spät. Stadträtin Marion Todd zeigte sich über den schrecklichen Vorfall zwar schockiert, aber nicht verwundert: „Diese Geschichte zeigt einmal mehr, in was für einer Gesellschaft wir leben. Die Leute scheinen alles um sich herum zu ignorieren. Die meisten Menschen besitzen doch ein Handy. Ein einziger Anruf kann Leben retten.“

Und jetzt soll mir keiner kommen mit „Das war doch gar nicht bei uns sondern in England“!!!!

Das ist bei uns genauso möglich und auch schon passiert!!!

Und solche Leute bezeichnen sich als MENSCHEN, bestimmt auch noch als vorbildlich und sozial!!!!!!!

Ich nenne sowas ASOZIAL und es greift immer mehr um sich!!

Ich könnte hier noch einige Beispiele bringen, aber ich möchte mir den Tag nicht noch mehr versauen!!

Die Tage in denen ich mich schäme zur Spezies Mensch zu gehören werden immer häufiger!!

Es gibt schon….

…sehr geniale Duos, die sich nur für ein oder mehrere Lieder zusammenfinden!!

Teils sind da auch Kombinationen dabei, bei denen man erst Mal denkt „Das passt doch GAR nicht!“ und dann ist man auf einmal Hin und Weg!!

Ein paar Beispiele für euch:

Mein absoluter Favorit ist Ville Valo und Natalia Avelon!!

Auch sehr genial Joss Stone und Jeff Beck:

Und auch die beiden sind nicht zu verachten!!
Mark Knopfler und Eric Clapton

Einfach mal stöbern und man entdeckt tolle Sachen bei Tube. 😉

Schönen Tag euch allen!!

ANGIE-HASI ruf….

…. und wir folgen *lächel.

Wir sind dann mal auf dem Weg zur Ostsee, um mit ANGIE-HASI und einigen anderen von hier, ihren Geburtstag zu feiern!!

Damit ihr euch ungefähr vorstellen könnt, wie es da wohl abgehen wird, der folgende Song. 😉

Bleibt brav und tut nix, was mir nicht auch Spass machen würde! :))

Mut und Können!!

Ob sich wohl einer dieser ‚tollen‘ DSDS-‚Stars‘ trauen würde, einen weltbekannten Hit zusammen mit der dazugehörenden Legende auf der Bühne zu performen??!! Vor allem ohne sich dabei gnadenlos zu blamieren?????

Hut ab vor David Cook!
Er macht das mehr als nur gut!!

Wie passt eine Rebellin zu dem Nick life-of-devotion?!

Diese Frage wurde mir so ungefähr zu einem Kommentar gestellt *lächel

Liebe Verbalkanone, vielleicht kann ich mit nachfolgendem Blog deine Frage beantworten.

Hmmmmmm…

Bin ich dev??

Eigentlich würde ich sagen ja!!

Mit Leib und Seele!!

Doch wenn ich hier so stöbere, bin ich es wohl nicht.

Ich ’sieze‘ niemanden nur weil im Nick ‚Dom‘ steht, oder weil es aus den Blogs oder Vorlieben hervorgeht.

Ich halte nicht ehrfürchtig den Mund zu einem Thema nur weil ein ‚Dom‘ seinen Senf dazugibt, wenn ich es nun mal als Blödsinn empfinde.

Ich halte nicht alles was diese ‚Dom’s‘ so von sich geben für die Weltwahrheit!!

Ich behalte mir das Recht auf meinen gesunden Menschenverstand vor!!

Auf meine Meinungsfreiheit, auch als Sub!!

Die meisten die hier als ‚Dom‘ auftreten, sind in meinen Augen eh nur Wäschetrockner:

Klappe auf – heiße Luft – Klappe zu!!

Verhuschte Männchen die sich im realen Leben nicht hinterm Pc vortrauen und hier den großen Macker spielen.

Die bestehen dann natürlich auf politisch-korrektes Siezen und ähnliches, ist ja auch die einzige Möglichkeit domimant zu erscheinen. *lach

Ich war jahrelang im Yahoo-Chat unterwegs und mir sind viele dieser Exemplare über den Weg gelaufen.

Meine kleine Bisou müsste mich auch von dieser Zeit kennen, wenn ich den Nick in einer Mail richtig verstanden habe. 😉

Nichts machte mir zu dieser Zeit mehr Vergnügen, als Möchtegern-Dom’s zerlegen.

Eine selbstbewusste Sub geht ja gar nicht!!

Da wurde sofort gepöbelt, die Sprache ging unter die Gürtellinie.

Man hatte einfach sofort auf die Knie zu fallen vor dem Pc, wenn so einer den Raum betrat, ansonsten war man keine Sub sondern ein Fake.

Halloooooooooooooooooooooooo??!!

Damit ich vor jemandem die Knie beuge, muss mir derjenige erst mal beweisen, das er es wert ist!!

Es ist ein Geschenk und bestimmt nicht für Ich-möchte-gerne-Hinz-und-Kunz!!

Wenn mich also nun jemand für nicht dev hält, ok, kann ich mit leben.

Mein Schatz weiss es besser und das ist das einzige was zählt!!

Vor ihm beuge ich meine Knie mit Hingabe und aus ganzem Herzen!!

Denn er ist stark genug um mich im Kreuz zu haben. *grins

Sein Verstand ist meinem ebenbürtig und er liebt unsere Wortgefechte genauso wie ich.

Und er weiss um den Wert wenn ich mich letzendlich doch unterwerfe.

Einfach kann jeder!!

Und deshalb ist er der Erste und Einzigste dem ich mein Halsband in die Hände gelegt habe und der es mir angelegt hat!