Nachdenkenswert

Erst mal vorab, meine Freundin steht genauso wenig auf Kettenmails wie ich und wahrscheinlich die meisten anderen auch.
Diese hat sie mir trotzdem geschickt, weil der Text einfach wert ist darüber nachzudenken, findet sie – und ich auch:yes:

Eine kleine Geschichte
Mein Freund öffnete eine Schublade der Kommode seiner Frau und holte daraus ein kleines Päckchen hervor, daß in Seide gewickelt war.
Dies ist nicht einfach ein Paket, darin ist feine Wäsche.
Er betrachtete die Seide und die Spitze.
„Dies hab ich ihr vor 8 oder 9 Jahren in New York gekauft, aber sie hat es nie getragen.
Sie wollte es aufbewahren, für eine besondere Gelegenheit.
Nun ja, ich glaube jetzt ist der Moment gekommen.“
Er ging zum Bett und legte es zu den anderen Sachen, die der Bestatter mitnehmen würde.
Seine Frau war gestorben.
Er drehte sich um und sagte:
„Hebe niemals etwas für einen besonderen Anlass auf. Jeder Tag den du erlebst ist besonders.“
Ich denke immer an seine Worte, sie haben mein Leben verändert.
Heute lese ich viel mehr als früher
und putze weniger.
Setze mich auf die Terasse und geniese den Blick in die Natur,
ohne mich am Unkraut im Garten zu stören.
Ich verbringe mehr Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden
und arbeite weniger.
Ich habe begriffen, daß das Leben aus einer Sammlung an Erfahrungen besteht,
die man zu schätzen wissen sollte.
Außerdem schone ich nichts.
Ich nehme die guten Kristallgläser jeden Tag und ziehe meine neue Jacke zum einkaufen im Supermarkt an, wenn mir danach ist.
Ich hebe mein bestes Parfüm nicht mehr für Festtage auf
sondern trage es wann ich Lust dazu habe.
Sätze wie „irgendwann“ und „eines Tages“ werden aus meinem Vokabular verbannt.
Wann immer es sich lohnt, will ich, was mir in den Sinn kommt, gleich sehen, hören und machen.
Ich weiss nicht, was die Frau meines Freundes getan hätte,
hätte sie gewußt das sie morgen nicht mehr da ist
(ein Morgen das uns viel zu oft egal ist)
Ich denke sie hätte ihre Familie und enge Freunde angerufen.
Vielleicht hätte sie sich bei Frreunden für einen Streit entschuldigt, der lange her war.
Ich stelle mir gerne vor, daß sie chinesisch Essen gegangen wäre (zu ihrem Lieblingschinesen)
Es sind die ganz kleinen nie getanen Dinge, die mich ärgern würden, wenn ich wüsste das meine Stunden gezählt sind.
Ich wäre traurig, gute Freunde nicht mehr getroffen zu haben,
mit denen ich schon so lange Kontakt aufnehmen wollte
(…irgendwann eben)
Traurig, daß ich die Briefe nicht mehr geschrieben habe,
die ich schreiben wollte.
„irgendwann eben“
Traurig, daß ich meinen Lieben nicht oft genug gesagt habe,
daß ich sie liebe.
Inzwischen verschiebe ich nichts mehr,
bewahre nichts für eine besondere Gelegenheit auf,
das ein Lächeln in unser Leben bringen könnte.
Ich sage mir, daß jeder Tag ein besonderer Tag ist.
Jeder Tag, jede Stunde, jede Minute ist besonders…

Ich weiss nicht wie es euch geht, aber ich wurde beim lesen schon nachdenklich.
Wie oft schiebe ich genau solche Dinge vor mir her.
Ok, manchmal gibt es Gründe die einen hindern.
Aber an denen kann man arbeiten.
Ich werde auf alle Fälle daran arbeiten:yes:
Denn genau diese Dinge machen das Leben doch lebenswert!

Wünsche euch allen einen superschönen Sonntag mit vielen Gründen für ein Lächeln!

PS: natürlich soll man diese Mail auch innerhalb einer Stunde weiterschicken und bekommt dann einen Wunsch erfüllt, wie immer
mit diesem Eintrag erreiche ich viel mehr als gefordert:>>
könnte ja doch was dran sein;)

Werbeanzeigen

22 Gedanken zu „Nachdenkenswert

  1. Mit die größte Kunst am leben – neben dem leben an sich – dürfte es sein, sich nicht über entgangene Gelegenheiten oder getroffene Entscheidungen zu grämen.

    Andererseits wußten man schon früher: Carpe diem

    Liken

    • Da geb ich dir auch Recht, über entgangene Gelegenheiten und getroffene Entscheidungen sollte man sich wirklich nicht den Kopf zerbrechen.

      Aber es gibt eben auch Sachen, die sollte man nicht auf die lange Bank schieben, sonst ist es irgendwann zu spät.
      Gerade in den zwischenmenschlichen Bereichen.

      Carpe diem:yes:

      Liken

  2. Mich erinnert diese Geschichte, der ich vor einigen Jahren schon einmal online begegnet bin, an den folgenden Sinnspruch: „Ab und zu sollten wir auf unserer Jagd nach dem Glück innehalten und einfach mal nur glücklich sein.“

    Tja, wenn das alles immer so einfach wäre … Was man theoretisch weiß, lässt sich leider eben oft nicht gerade einfach in die Praxis umsetzen.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir.

    Liken

  3. Die Geschichte kenn ich, ging vor Jahren bereits als Mail ein und aus aber ich finde auch das man darüber nachdenken sollte. Seit dieser Geschichte versuch ich zumindest so manches zu berücksichtigen und es gelingt mir auch zum Teil …z.B. ein schönes Shirt oder Klamotten die man für einen „besonderen“ Anlass aufhebt und dann doch nie mehr anzieht, zieh ich dann an wenns mir danach ist und wenn es ins Büro oder sogar zum Stall ist!…
    Ich wünsch dir und deinem MÄnne einen wunderschönen Sonntag!!

    Liken

  4. Genau dies Geschichten machen mir Mut jeden Tag gegen meine Depression anzukämpfen. Denn es sind wirklich die kleinen Dinge, die einen am glücklichsten machen können und die sollte man in vollen Zügen genießen!!!

    Eine sehr schöne Geschichte, an die ich nun oft denken werde…

    Schönen Tag noch!
    Kathrin

    Liken

  5. Kurz bevor meine Cousine tödlich verunglückte schickte sie diese Zeilen an ihre beste Freundin mit den Worten „das wären die richtigen Worte, wenn mal jemand liebes stirbt“.

    Die Freundin las diese Zeilen in der Messe vor.

    Es war sehr ergreifend – deshalb haben diese Zeilen für mich immer eine besondere Bedeutung.

    Schönen ostermontag noch
    LG Kerstin

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s