Hilfe gesucht

Ich habe ein Problem.

Eigentlich sollte ich am 16.09. von Hamm nach Harburg(Schwaben) fahren mit einem XXL-Transporter.
Am Samstag dann von dort aus einen Umzug nach Hersbruck machen.
Und Sonntag mit dem was ich behalten will wieder nach Hamm.

Eigentlich aus dem Grund, weil mein Süsser die nächste Zeit kein Auto fahren darf aus gesundheitlichen Gründen und ich ja keinen Schein habe.

Nun bin ich auf der Suche nach einem Fahrer.
Natürlich nicht für umsonst;)
Derjenige muss keine Angst haben das er viel schleppen muss, denn da haben meine Eltern schon Hilfe organisiert.
Ausserdem könnte er bestimmt das eine oder andere abstauben, da meine Eltern aus einem Haus in eine Wohnung ziehen und sehr viel einfach verschenken.
Von Möbeln über Lampen und Kleinkram eigentlich fast alles geboten.

Für Tipps oder auch Angebote bin ich wirklich dankbar.

Ich zerbrech mir dann mal weiter den Kopf. 🙄

Advertisements

Wir stellen uns vor….

Wir stellen uns vor,
wie es sein würde,
bedingungslos angenommen zu sein,
nicht mehr gerichtet,
begutachtet,
beurteilt und verurteilt zu werden.

Wir stellen uns vor,
daß jemand uns ansieht
und uns so mag,
wie wir sind:
mit unseren Fehlern,
mit all dem an uns,
was noch unfertig ist.

Gibt es diese Liebe im Leben?

Ich für mich kann nur sagen

JA!

Und es ist ein Gefühl,
als ob die Sonne durch die Wolken bricht,
immer mehr Strahlenbündel durchkommen.

blog6

Bis du in ihrem Licht badest
und weisst,
das selbst die hohen Wellen des Lebens,
sich irgendwann auslaufen
und nur noch leise plätschern.

blog7

DANKE für dieses wunderbare Gefühl!
Ich liebe Dich!

(klicken macht wie immer größer)

Happy Burzeltach Traummann!

Wie oft sass ich die letzten Wochen hier

blog5

Strandkorb 69 und hab mich nach dir gesehnt.
Hätte dich so gerne bei mir gehabt.

Doch jedesmal wenn die Sehnsucht zu groß wurde, hat die Ostsee mir, beim an dich denken, ein Herz geschenkt.

Das ist das schönste von allen

BILD2349

Erstaunlich was die Natur so alles hervorbringt.

Da mir zur Zeit etwas die Worte fehlen, um auszudrücken wie ich fühle, leihe ich mir heute welche:

„Wenn es dich nicht gäbe, dann müsste ich dich erfinden, ich weiß nur nicht, ob ich genügend Phantasie dafür hätte.“
(Autor: Verbalkanone)

Diese Passage spricht mir sowas von aus dem Herzen *lächel.

Ich liebe Dich Candyman.
Einfach NUR!

(und ich schwöre *konkretdoppelschwör* mir ist eben erst auf dem Foto aufgefallen das ich immer in 69 sass)

Klick auf die Fotos macht wie immer größer

Tonspielereien….

…..ich hab ja die letzten Wochen viel Zeit gehabt, alles mögliche auszuprobieren.
Unter anderem hab ich mich mit einem Tonklumpen vergnügt.
Eigentlich dachte ich dabei ja an Drehscheibe und so, wollte das einfach mal ausprobieren.
Hatten sie aber nicht, also waren die Hände gefragt.

Normal muss man Ton vorher schlagen, wenn man ihn brennen will, sonst besteht die Gefahr das er beim brennen platzt.
Da ich mir nicht vorstellen konnte, das da beim ersten Mal was vernünftiges rauskommt, hab ich mir das gespart und einfach drauf los gemacht.
Das Ergebnis war dann allerdings so, das ich nun doch brennen wollte und erst mal bibbern durfte ob es ‚überlebt‘.
Hat es aber netterweise:>>
Dann glasiert und noch mal gebrannt.

Das kam dabei raus:
Misala die Wölfin

BILD1725
(klicken macht wie immer größer)

Das macht wirklich Spass und ich kann herrlich dabei abschalten, also hab ich das bestimmt nicht zum letzten Mal gemacht.
Zumindest wenn ich hier irgendwo die Möglichkeit finde die Ergebnisse zu brennen.
Und diesmal würde ich den ton vorher auch schlagen;)

Wünsch euch einen entspannten Samstagvormittag ihr Lieben.

Ansehen auf eigene Gefahr….

…..;D

Ich hab ja die Tage viel Lauferei und die führte mich auch durch den Wochenmarkt.

Da ich etwas Zeit hatte, hab ich mich etwas umgesehen.
Und dann kurzfristig meinen restlichen Tagesplan geändert.

An einem Stand lachten mich nämlich herrliche Thunfisch-Steaks an und das sogar zu einem annehmbaren Preis.
Also zugeschlagen, noch eine Tüte Crasheis dazugepackt und schnellstens nach Hause.

Und gerade eben haben wir sie verspeist *mmmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

Damit ihr wisst wovon ich schwärme hier zwei schnelle Fotos.
(klicken macht wie immer größer)

BILD2338

BILD2339

Einfach nur je Seite eine Minute in meiner genialen Eisenpfanne scharf angebraten und dann ab auf den Teller, lecker Knobi-Baguette hat die Sache abgerundet und es war einfach nur GEIL!

Noch schnell eine Packung Kleenex dalass für den Sabber ;D

Schönen Abend ihr Lieben:D

Back again….

….naja eigentlich bin ich ja schon seit Dienstagabend wieder da. 😉

Aber logischerweise gehörte der erste Abend meinem Süssen!:>>

Die ganze Fahrt von Rostock bis Hamm habe ich es geschafft, trotz haufenweise Gepäck in den Händen und Spurts von einem Bahnsteig zum nächsten, eine langstielige Rose heil durchzubringen.88|
Als ich dann total erledigt in Hamm ausstieg und meinem Süssen im wahrsten Sinne des Wortes in die Arme gefallen bin, war ich doch etwas enttäuscht das ich keine bekommen habe *schnief.
Zuhause hat mich allerdings ein Meer meiner Lieblingslilien erwartet *lächel.

BILD2337

Es ist schön ihn wieder in greifbarer Nähe zu haben, ansehen zu können, fühlen zu können *lächel.

Zur Zeit hab ich noch ein bisschen Rennerei und ehrlichgesagt auch noch damit zu tun, wieder im Alltag anzukommen.
Neben mir selbst habe ich auch noch ca 1170 Bilder zu sichten und zu sortieren.
Macht euch also auf was gefasst. 😉

Bin also noch nicht – richtig – da aber auf dem Weg.;):>>

Und noch einige meiner Lieblingsbilder vom Strand.

BILD1588

BILD1788

BILD1795

(klicken macht wie immer größer 😉 )