Back in town.

Das Ende einer scheiss Zeit!

Danke an die ‚lieben‘ Mailschreiber, die mir so Sachen wie „also ich könnte mich ja nicht amüsieren wenn es meinem Mann so schlecht ginge“ und ähnliches geschickt haben.

Nicht mal EUCH würde ich so eine Zeit an den Hals wünschen!

Alleine das ihr glaubt ich hätte mich trotz allem amüsiert, zeugt ja nur davon das IHR es wohl getan hättet, sonst würdet ihr nämlich gar nicht auf solche Gedanken kommen!

Ihr könnt einem nur leid tun, wenn euer einziger Höhepunkt im Leben darin besteht bei anderen noch Salz in die Wunden zu streuen.

Euch erwartet nach so etwas bestimmt keiner mit einer roten Rose am Flughafen, so wie es mein Süsser bei mir getan hat.
Ist schon doof wenn man lesen muss das andere glücklich sind im Leben und auch in weniger glücklichen und schweren Zeiten zusammenhalten!

So das musste raus!

Ich lass euch die Kommentare sogar offen, auch wenn ich nicht glaube das ihr es im Kreuz habt hier zu outen, wie scheisse ihr eigentlich seid!

Werbeanzeigen

17 Gedanken zu „Back in town.

  1. Naaaaa…..irritiert mit dem Kopf hin- und her wackle. Nein, ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll…oder besser: ich behalte es für mich. Zu sowas habe ich eine ziemlich krasse Einstellung. Meine Blumenwiese für Dich plündere, damit Du Dich ein bisschen freust.

    Gefällt mir

  2. Ach Liebes ….. Manchmal ist das eben so, daß ein sehr schöner und ein sehr trauriger Monment zusammen fallen, das kann man sich ja nicht aussuchen.
    Ihr habt das prima gelöst – laß andere doch labern.

    Gefällt mir

  3. Ich verstehe solche Menschen nicht. Die Entscheidung, für was man sich entscheidet, ist eh schon schlimm genug. Weißt du, dein Schatz hat deine Entscheidung verstanden, vielleicht sogar mitgetragen. Das ist doch, was zählt – nicht die Menswchen, die man eh nicht privat kennt. Oder?

    Gefällt mir

    • Es war seine Entscheidung das ich da bleiben soll.
      Und außer uns geht das niemanden an, da hast du Recht.
      In so einer Situation, wo es einem eh schon mies geht, allerdings noch festzustellen wie armselig und bösartig manche ‚Menschen‘ sein können, muss man echt nicht haben.

      Sehr putziges Bild, danke :>>

      Gefällt mir

        • Och, Frust schieb ich nicht, ich musste nur Dampf ablassen (vor allem weil ich es eben so lange ‚runterschlucken‘ musste) 😉

          Ich war in der Zeit im Nürnberger Zoo, mein absoluter Lieblingszoo :yes:
          Da bin ich alle Lieblingsstationen meiner Oma und mir abgegangen, schöne Erinnerungen.

          Gefällt mir

  4. Ach das gibt es doch nicht 😦 Das spricht doch für puren Neid und Eifersucht!! Ich kann sowas echt nicht verstehen das man, wie du schon sagtest, in so einer Situation noch Salz in die Wunde streut 😦

    Ich drück dich mal lieb, ihr habt das so gelöst wie es für euch einigermaßen erträglich war! Lass die anderen labern, da kommt eh nur MÜll raus 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s