OK, zugegeben…..

….. manchmal haben es unsere Männers wirklich nicht einfach!!

Ein Mann kommt nach Hause, seine Frau sitzt auf dem Sofa und starrt vor sich hin.

Er: ‚Du hast schlechte Laune, was ist passiert??‘
Sie: ‚Nichts!‘
Er: ‚Hab ich irgendwas gesagt??‘
Sie: ‚Nein!‘
Er: ‚Hätte ich irgendwas sagen sollen??‘
Sie: ‚Nein!‘
Er: ‚Hab ich irgendwas getan??‘
Sie: ‚Nein!‘
Er: ‚Hätte ich irgendwas tun sollen??‘
Sie: ‚Nein!‘
Kurze Stille und ein ‚dummes‘ Gesicht später.
Er: ‚Hätte ich etwas sagen sollen, in Bezug auf etwas, was ich getan habe, weil ich das, was ich getan habe, eigentlich nicht hätte tun sollen, oder zumindest anders hätte tun sollen, mit etwas mehr Rücksicht auf deine Gefühle??‘
Sie: ‚Vielleicht!‘

Ab und an sind wir wohl wirklich etwas ‚kompliziert‘!! *grins

Mädels, redet mit euren Partnern enifach Klartext wenn ihr was wollt oder eben nicht. Sie sind für Aussagen durch die Blume einfach nicht gemacht!

Erspart beiden Seiten unnötigen Ärger. 😉

Werbeanzeigen

83 Gedanken zu „OK, zugegeben…..

  1. Ich verstehe ja gerade selbst nicht, warum ich hier sitze und grinse, aber… ich muss ja gestehen, ICH kenne das 🙂 Muss mir auch manchmal anhören: Hallo, ich bin MANN rede Klartext. 🙂

    Liken

  2. Also, ne, so bin ich nicht … ne, DEFINITIV nicht. Der Doc beschwert sich bei mir eher darüber, dass ich ihm das, was mich stört frontal verbal direkt in die Fresse knalle. Bisher kommt er noch damit klar. Mal sehen, wie lange noch … 😉

    Liken

  3. Also ich finde es schon erstaunlich, dass er das dann auch noch sooo genau wissen will. Da hast du schon ein spezielles Schätzchen…. die Männer, die ich bisher kennengelernt habe, hätten nach dem ersten nichts – sich völlig damit zufrieden gegeben und nicht weiter nachgebohrt. 😉

    Liken

        • Es geht nicht mal so um das „ich will jetzt nicht drüber reden“, meist ist das Problem eher WIE soll ich MANN dies und jenes erklären, dass er es A versteht und B nicht geknickt ist 🙄

          Liken

            • Ich sehe du verstehst mich! Genau das ist das Problem, dadurch, dass ich ja so direkt bin und echt raushaue, was ich gerade so denke und MANN das dann in den falschen Hals bekommt und gaaaanz anders versteht, als ich das locker meinte… Krise… 🙄
              Mann-Frau-Kommunikation ist ja von Natur schon schwierig. Mein Mann sagte letztens mal zu mir: Ich hoffe ja manchmal wirklich, du meinst nicht immer wirklich, was du sagst…

              Liken

              • Da bin ich inzwischen – meistens – etwas diplomatischer und überlege mir wie ich was sage. 🙄 Allerdings ist der Anfang eines solchen ‚Gesprächs‘ meist ein vor-den-Latz-knallen (weil es mir in dem Moment nicht gut geht und dann hab ich da nicht so die Kontrolle drüber)

                Liken

                • An der Diplomatie muss ich noch arbeiten, zumindest privat, beruflich bin ich ja sehr „gefasst“ und natürlich immer nett 🙄
                  Manchmal fällt mir das selbst aber auch nicht mal auf, wie das Gesagte wohl bei meinem Gegenüber angekommen ist. Merke das dann echt erst, wenn er da steht wie ein begossener Pudel, dann denke ich auch… MANN DU kennst mich doch… 🙄

                  Liken

                  • Also beii uns heißt der Abstand zwischen zwei Fettnäpfchen immer noch Markus *grins. Nachdem er da Weltmeister drin ist, fragt er meist schon nach WIE ich das denn nun gemeint habe. Außer er hat einen schlehten Tag – dann nimmt er den Pudel direkt. 🙄

                    Gefällt 1 Person

                    • Ich nehme auch IMMER den Pudel direkt, aber… ICH frage ja noch mal nach… so nach DREI TAGEN!! Bis dahin zerbreche ich mir echt den Kopf *grins*

                      Liken

                    • Doch, ich bin schon ein bisschen so. Ich bin ja auch grundsätzlich immer erst mal DAGEGEN, also ganz egal worum es geht ja. Das ist auch lustig bei uns. Mein Mann schlägt irgendwas vor, ich finde das totaaaal blöd, dann gehe ich weg und dann… fange ich ja erst mal an zu denken und muss dann meist feststellen… der Vorschlag ist gut *grins*
                      Keine Ahnung, was das ist, aber Standard… 🙄

                      Liken

                    • Ihr seid euch wahrscheinlich auch ähnlicher, wir sind völlig verschieden, da musste man schon viele Kompromisse machen.

                      Liken

    • Zufrieden geben ist nicht der richtige Ausdruck dafür.
      Wir Männer wissen eben wann man die Frau nicht weiter ansprechen sollte, wenn es nicht Ärger geben soll.
      Frau bekommt sich schon wieder ein.
      38 Jahre zusammen, davon 36 Jahre verheiratet. Das sollte als Referenz genügen.

      Gefällt 1 Person

      • So richtigen Ärger gibt es bei uns nicht, uns ist zoffen zu doof – reine Zeitverschwendung. Das sind dann mehr Kabbeleien und die reizt er schon mal gerne aus, aber das ist mehr Spiel als Ernst. 😉
        Bei mir sind es 24 Ehejahre, 16 mit dem ersten (der es nicht beherrschte) und 8 mit dem zweiten und letzten, denn er beHERRscht es einmalig mich in Zaum zu halten. 😉

        Liken

      • In dem Fall meinte ich das anders. Ich fand es ja gut, dass er eben nicht locker lässt – und die Male, wo ich das bei Männern kennen gelernt habe – da haben die sich jo – für ihren „lieben Frieden“ wirklich damit zufrieden gegeben, wo ich eigentlich hätte sprechen wollen. KLAR – hätte ich ja selbst machen können,
        aber manchmal wünscht man sich eben „als Frau“ – dass der Mann selber dahinter kommt, was nicht stimmt bzw. dass es ihn „überhaupt“ interessiert.

        So wie ich das meinte – gehe ich eher von Desinteresse aus.

        Liken

  4. Ja, ihr Frauen seit wirklich manchmal schon seltsam 😉

    Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet: „Was will eine Frau eigentlich?“
    (Sigmund Freud)

    Liken

    • HALLOOOOOOO 😀
      Na meine Liebe, alles gut?!
      Wenn du oben im Header auf Secrets klckst, klopfst du im privaten an und ich würde mich freuen dich reinzulassen. Ist einfach als einladen 🙄 Und schön artig auf Folgen klicken dort (ich vergess das ab und an, ist noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen)

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s