Ich liebe ja…..

… Tshirt’s mit Fledermausärmeln und U-Boot-Ausschnitt, die immer leicht über die Schulter rutscht (die Mädels werden wissen wovon ich rede)

Und mal abgesehen davon, das ich solange schwarz trage bis es was dunkleres gibt, mag ich eigentlich auch rot. Leider ‚beissen‘ sich klamottentechnisch die meisten Rottöne mit meinen diversen Rottönen in den Haaren, also bleiben wir beim schwarz.

Aber hin und wieder habe ich mal Glück und ich finde ein Teil in Rot, das zu allen anderen Nuancen passt. Wenn das dann eben auch noch ein Tshirt wie oben beschrieben ist, MUSS ich das haben.

Also flugs noch schnell vor dem Urlaub zwei bestellt, einmal bestickt einmal ohne. Beide werden gleich mit Trägershirt für darunter geliefert. Eins davon mit lauter kleinen Totenköpfen, sehr putzig. Also alles bestens *freu.

Was ich in meiner ganzen Euphorie übersehen habe, beide haben unten einen Gummizug drin – und das hasse ich wiederum wie die Pest *grummel.

Und was nu? Zurückschicken? Zum im Schrank versauern sind sie zu teuer gewesen und die Farbe ist wirklich toll. Also was tun?

Natürlich bin ich auf die Idee gekommen, einfach den Gummi rauszumachen.

EINFACH?!

Die haben den Gummi nicht einfach nur durchgezogen! NEIN, die haben ihn AN DEN STOFF GENÄHT! Und nicht nur mit einer Naht, sondern mit DREI!

Jetzt sitz ich da, trenn fein säuberlich jede Naht auf, überall fliegen kleine rote Fadenfetzchen rum und als i-Tüpfelchen darf ich dann den Saum noch mal neu umnähen!!!!!!!!

Frauen können ganz schön bekloppt sein wenn sie etwas unbedingt haben wollen! 🙄

53 Gedanken zu „Ich liebe ja…..

  1. Ich könnt dir jetzt erklären warum das eine 3-fach Naht ist, aber das tu ich nicht. Aber ich kenn das, ich hasse nichts mehr beim nähen als auftrennen! Wann zeigst du uns denn mal die Schmuckstücke? 😉 Und halt dich wacker, die Arbeit wird sich lohnen 🙂

    Liken

  2. Hahaaa…das kenn ich mit den Rottönen 😀
    Als ich noch nicht wieder haartechnisch „erschwarzt“ war, hab ich mich auch immer aufgeregt, wenn ich ein tolles Teil gefunden hab, das sich biss. Entweder mit den Haaren oder dem Ferkelteint, den ich habe 😉
    Fledermaus-U-Boot-Shirts habe ich auch massig…liebe ich abgöttisch!
    Ich müsst ja uch EIGENTLICH heut noch in die Stadt…hmmm…
    Wünsch Euch beiden ein schönes Wochenende und Gruß an den Gammel-Gatten 😉

    Liken

    • Das ist echt sowas von doof mit den Farben *grummel.
      Jetzt hab ich drei Teile, bei denen sich das rot nicht mit dem Spektrum beißt das sich so in meinen Haaren abwechselt 😀
      Die Shirts sind einfach nur genial!!

      Grüße richt ich gerne aus (auch wenn ich immer noch rätsel wer sich hier hinter versteckt;) ich tippe mal auf eine Katze die gernee Tassen verschönert? )

      Liken

  3. Meinereiner findet T-Shirts, die frech über eine weibliche Schulter rutschen auch sehr hübsch. Jetzt weiß ich endlich, wie man diese Art Ausschnitt nennt. Gibt es denn auch einen Periskop-Ausschnitt?

    Liken

  4. Lach meine Farben sind schwarz,grau und dunkel blau….obwohl man(n) mir sagte, rot stehe mir sehr gut…..aber er mag ja auch meine weiße Haut, die er dann um so lieber bunt färbt:D

    Liken

  5. Wäre es nicht einfach gewesen, den untern Teil mit dem Gummi einfach abzutrennen und dann neu zu umsäumen? Geht natürlich nur, wenn genug Stoff dran ist, denn es wird ja dann kürzer. Was macht man nicht alles, wenn man endlich ein Teil gefunden hat, dass gefällt 🙂

    Liken

  6. Schwarz und rot *grins* waren das nicht MEINE Lieblingsfarben? 🙄
    Photos???
    Ich hatte mir letztens so ein schönes rotes Teil mit Fransen gekauft (zum Glück ganz billig) die Fransen konnte ich nach der Waschmaschine vergessen….

    Liken

  7. Ich BEWUNDERE dich für diese Geduld. Ich bringe sowas nebenan zu einer Änderungsschneiderei, die dann richtig viel Geld dafür nehmen. (proprtional zum Kaufpreis, z.b. Trägerkleid für 11,99 und kürzen kostet mich dann nochmal 10€) *seufz*
    Ich habe hier seit Wochen 3 Shirts liegen, wo mir vorne die obersten Knöpfe abflogen. Glaub nicht, dass ich es schaffe, die 3 Knöpfe mal schnell anzunähen. *schäm*

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s