Es wäre so schön gewesen….

…. es hat nicht sollen sein.

Nach so einer OP fährt man zur REHA, eigentlich ja zur Anschlussheilbehandlung, die sollte so im Umkreis von 200km zum Wohnort stattfinden. Auf der HP des Herzzentrums war allerdings auch eine Klinik am Timmendorfer Strand aufgeführt. Klar das ich versucht habe dorthin zu kommen, Ostsee im November wäre ein Traum für mich gewesen und manchmal hat man auch Glück und die RV genehmigt es. Hat sie nun leider nicht *seufz.

Ok, wenn ich ehrlich bin, ich hätte 4h Zugfahrt wohl eher noch nicht überstanden. Ich merke schon Kleinigkeiten, die im ersten Moment eigentlich ‚gehen‘ und mir hinterher die Quittung präsentieren, ich muss also noch ein zwei Gänge zurückschalten *grummel.

Das gute an der ’neuen‘ Reha, ich muss dort erst am 10. hin und habe bis dahin Zeit fitter zu werden. Bis dahin darf ich auch wieder ins Wasser, Bewegungsbad als Therapie bedeutet auch, das ich in meiner Freizeit ins Wasser darf – definitiv Daumen hoch!

Auch sonst haben die dort einiges, das mir zur Nase steht und ich werde es mir einfach schön machen!

So schön es ist, das es mir den Umständen entsprechend wirklich gut geht, es verführt mich auch – mehr zu tun als ich sollte. 🙄 Bin ja eh nicht der Typ der sich ruhig halten kann und alles anderen überlässt. Das blöde – ich merke erst hinterher das mir was nicht gut getan hat – das gute ist das ich es überhaupt merke und es dann einfach lasse. Mehr oder weniger sogar ohne Gemaule 😉 Und ich versuche nicht quengelig zu werden sondern mich daran zu freuen – was definitiv schon besser geht. Die OP ist nun mal erst 2 Wochen her – das sollte ich einfach nicht vergessen.

Länger am Läppi sitzen ist auch noch nicht mein Ding, ich überfliege eure Einträge und lese auch die lieben Kommis die ihr mir da lasst, aber je nachdem wie lange ich in dem Moment schon sitze, ist es mit anworten nicht weit her. Die kommen oft etwas später aber ich denke ihr nehmt mir das nicht übel.

Lasst es euch gut gehen meine Lieben und genießt euer Leben!

Werbeanzeigen

38 Gedanken zu „Es wäre so schön gewesen….

  1. Erstmal bin ich froh das die OP so gut verlaufen ist und das es dir, den umstaenden entsprechend , schon so gut geht.
    Gut ding braucht halt weile und darn musst du dich * leider * halten, auch wenn es schwerfaellt.

    Ich hatte ja 2013 * nur * eine Total OP, im vergleich zu deiner ja eigentlich nichts, aber ich weiss das ich noch WOCHEN mit allem hinterher war, so mit leistungsfaehigkeit.

    Schone dich, auch wenn dir der satz sicherlich schon zum hals raushaengt, aber wenn due jetzt im anfang alles ruhig angehest, dann bist du VIEL schneller wieder fit 😀

    Und das du dann bald wieder ins wasser darfst freut mich sehr, ich schwimme ja auch so gerne, war den ganzen sommer im pool und das war fuer mich sehr hilfreich, so mit der bescheuerten Arthritis.

    Also schone dich sonst fliegt die MrsJones noch ein, und dann gibt es was mit der Keule Froileinschen!!

    Gefällt mir

  2. He du fährst ja in meine Lieblingsgegend, also zumindest Teutowald, den Ort kenne ich leider -bisher- noch nicht. 🙂 Na ja, vielleicht hat es auch was Gutes, dass der Süsse mal ganz schnell bei dir ist, obwohl…. ich dir Ostsee ja seeeehr gegönnt habe.
    Wie lange bleibst du dann dort? 4 Wochen?

    Gefällt mir

  3. Was soll ich Dir wünschen? Weisst Du, einwenig kenne ich das Gefühl. Zwar war es bei mir nicht so schlimm, wie bei Dir, aber ich hatte noch ein neugeborenes Baby zusätzlich. Es ist, wie Du sagst, ein durchkämmen ohne maulen zu wollen… aber maulen ist wichtig. Jeder darf das. Das tut auch Not. Genieße Du, dass Du da bist und mit Dir und der Sache arbeiten kannst. Jetzt weiss ich- ich wünsche Dir, dass Du das Gefühl findest, ein Blatt zu betrachten und es als einzigartige Laune der Natur zu sehen. …und dann wünsche ich Dir,dass Du Deine Blattsorte findest. Bis bald. Liebe Grüsse

    Gefällt mir

    • Puh, du hast es auch nicht so mit ‚einfach‘! Mit einem Neugeborenen ist ja so schon alles etwas schwieriger.
      So für mich maule ich auch, versuch eben nur es nicht an meinem Süssen auszulassen. Der macht und tut und kann ja nix dafür.

      Ein sehr schöner Wunsch *lächel.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s