Das ideale Geschenk….

… für einen Motörheadfan! 😉

Ihr habt einen totalen Motörhead–Fan zuhause und sucht ein Geschenk für ihn?

Müsst euch hin und wieder ‚vorwerfen‘ lassen das ihr von dieser Band und ihrer Musik nicht genauso begeistert seid?

Dann hab ich das ultimative Geschenk für euch *grins.

Den Motörhead-Vibrator!

Euer GöGa wird begeistert sein – und ihr auch! Versprochen! Das Teil macht richtig Spass und in Zukunft könnt auch ihr zu dem Thema juchzen. 😉

Bild aus dem EMP-Store

Bild aus dem EMP-Store

Viel Vergnügen! 😉

Werbeanzeigen

WIDERLICH und KRANK……

…. nein ich meine nicht diesen türkischen Hitler-Verschnitt und auch nicht diese Irren, die unter dem Deckmäntelchen „Glaube“ ihren Frust über ihr jämmerliches Leben an Unschuldigen auslassen.

Ich meine diese Asozialen (ich weigere mich SOWAS als Menschen zu bezeichnen!), besser bekannt als GAFFER, die bei Unfällen nur noch ihre Handys zücken und das Leid anderer Menschen filmen müssen! Die Polizei und Rettungskräfte behindern und inzwischen sogar bedrohen, wenn diese es wagen sie vom filmen abzuhalten!

Diejenigen die Menschenleben weniger wert befinden als ihr Ego!

Wie KRANK im Kopf muss man sein um sich an sowas zu ergötzen?

Wie KRANK im Kopf sind diejenigen, die solche Filme in den „sozialen“ Medien teilen und liken und diese IRREN noch weiter anstacheln?

Jeder der Rettungskräfte behindert erfüllt für mich den Tatbestand der vorsätzlichen Körperverletzung, wenn ein Verletzter stirbt weil die Ärzte nicht durchkamen sogar vorsätzlichen Mord!

Diese KRANKEN gehören empfindlich bestraft! Klar hat die Polizei zu wenig Einsatzkräfte und in so einem Moment auch wichtigere Prioritäten, als sofort von jedem die Personalien festzustellen (mal ganz abgesehen davon, das die Übeltäter gerne feige davonrennen). Aber es reicht ja schon ein Beamter, der jeden dieser Gaffer filmt und mit der Gesichtserkennung kann man später die Täter identifizieren und anklagen. Schliesslich ist von jedem von uns in irgendeinem Amt ein Foto hinterlegt, sei es Meldeamt, Zulassung oder ähnliches. Empfindliche Geldstrafen ab 5000,- € bis hin zu Haftstrafen in besonders schweren Fällen fände ich mehr als nur angebracht!

Sowas ist KEIN Kavaliersdelikt!

Ganz ehrlich – ich kann gar nicht soviel essen wie ich kotzen möchte wenn ich Berichte darüber lese!