Woher kommen verdammt noch mal…..

…. diese verflixten Dinger nur her?!

Ihr kennt das sicher auch, ihr wacht morgens unschuldig auf und habt prompt eine Melodie im Kopf.

Das könnte jetzt eines eurer Lieblingslieder sein, das euch den ganzen Tag ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Aber das ist es NIE!

Mal abgesehen davon, das es oft nur eine Textzeile ist, die in Endlosschleife durch euer Gehirn kreist.

Um dem ganzen die Krone aufzusetzen ist es dann auch noch die nervigste Zeile aus einem nervigen Lied!

Da schwirren dann so Sachen wie „Ich bin Klempner von Beruf“ oder „Sie müssen nur den Nippel durch die Lasche ziehen..“ oder eben sonstige persönliche Anti-Lieder durch den Kopf.

WOHER kommen die so plötzlich?!

So ganz ohne Auslöser von außen?!

Und warum gehen die nicht WEG????????

Ich versuch dann mal weiter „Summ summ summ…Bienchen summ herum“ aus dem Kopf zu kriegen. 🙄

Werbeanzeigen

26 Gedanken zu „Woher kommen verdammt noch mal…..

  1. Fürchterlich!

    Auch gemein ist es, jemandem so einen Ohrwurm „einzupflanzen“. Ich mache das gern mal bei meiner Frau, indem ich morgens nur für Sekunden ein Lied anspiele, beispielsweise von Helge Schneider oder ähnlichen dafür geeigneten Interpreten… 😎

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s