Dusslig und deswegen fusslahm……

…. endete unser sonntäglicher Gang zum Bäcker. 🙄

Wir haben hier in der Nähe – ca 20min einfache Strecke – einen tollen Bäcker, der tatsächlich noch handwerklich arbeitet und daher unschlagbar im Geschmack seiner Ware ist. Also machen wir Sonntag Morgen immer einen schönen Spaziergang durch verschlafene Seitenstrassen und geniesen dabei auch die explodierende Natur in den Gärten.

Letzten Sonntag dachte ich so bei mir, es wird Zeit die Espandrillos rauszuholen und bei dem Wetter auch die Luft an den Füssen zu geniesen.

Leider habe ich dabei übersehen, das der Stoff auf der Sohle in beiden eingerissen war und beim laufen immer mehr scheuerte. 🙄 Da meine Fusssohlen noch im Wintermodus sind , konnte ich auf dem Rückweg schon nicht mehr in den Schuhen laufen und hab sie kurzerhand ausgezogen und bin barfuss weiter. Das ging besser.

Zuhause angekommen habe ich dann nach dem Füsse waschen festgestellt, das ich auf beiden Ballen ca 2€-große Blasen ergattert hatte. 🙄 DAS ist nicht förderlich für’s laufen!

Beim Füsse hochlegen habe ich mal gestöbert, brauch ja neue Espandrillos – ohne die geht kein Sommer! Aber was ich da so gefunden habe – nicht mein Geschmack, dafür aber um so teurer. Also was nun?

Selbermachen ist angesagt!

Da die Sohlen von meinen noch tipptopp in Ordnung sind, nehm ich sie jetzt auseinander. Dadurch habe ich auch gleich ein ‚Schnittmuster‘ für die Stoffteile und kann – sobald ich mich entschieden habe wie sie aussehen sollen – loslegen.

Bin mal gespannt was aus dem Projekt wird. 😉

Schönen Tag wünsch ich euch.

Werbeanzeigen

11 Gedanken zu „Dusslig und deswegen fusslahm……

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s