Traurig aber wahr – ich bin ein Auslaufmodell…..

….. und stolz darauf, mich diesem vorherrschenden ‚Trend‘ NICHT anzuschliessen!

Ich habe noch Manieren und Anstand gelernt. Das man seinen Gegenüber respektvoll behandeln sollte, nach dem Motto „Was du nicht willst das man dir tut – das füg auch keinem anderen zu.“

Mit dieser Einstellung bin ich ja sowas von OUT!

Heute zählt – wie kann man seinen Mitmenschen am effektivsten zeigen, das nur das zählt was man selbst will! Und natürlich schreit man Zeter und Mordio wenn einem selbst solche Rücksichtslosigkeiten widerfahren – denn man ist ja der Nabel der Welt und das sollte gefälligst jeder verstehen und dementsprechend handeln.

Ich bin echt keine von diesen ewig gestrigen, die immer nur sagen „früher war alles besser“ – aber ganz ehrlich, der Umgang mit seinen Mitmenschen WAR FRÜHER besser.

Heutzutage heißt es eher Gegenmenschen.

Ich finde das ehrlich gesagt ziemlich armselig und erbährmlich.

Und ich freue mich jedesmal wenn ich jemandem begegne der genau so tickt wie ich. Oder wenn ich jemandem (nach dem ersten erstaunten Blick) ein Lächeln ins Gesicht zaubere, weil ich ihm z.B. die Tür aufgehalten habe anstatt sie ihm auf die Nase fallen zu lassen.

In diesem Sinne wünshe ich euch, das ihr mehr Mit- als Gegenmenschen begegnet.

Werbeanzeigen

11 Gedanken zu „Traurig aber wahr – ich bin ein Auslaufmodell…..

  1. Ich sehe das nicht so verschärft wie Du. Vielleicht kommt es auf das Umfeld an, indem man lebt. In der Gegend wo ich wohne, wurden die Häuser in den 60er Jahren gebaut. Hier wohnen jetzt viele alte Menschen. Junge Leute kommen hinzu und passen sich dem Umfeld an. Hier sagt man sich guten Tag und redet miteinander. Das kann zwar auch nervend sein, nie aber ausfällig. Meine Arbeit verrichte ich in einer Ing.-Gesellschaft. Dort gehen wir tolerant und respektvoll miteinander um.
    Komme ich jedoch in öffentliche Ämter, dort sind die Kunden die ich bediene, erlebe ich Mobbing, Missgunst und einen Umgang, den ich in den sozialen Brennpunkten der Städte vermute.
    Das ist völlig absurd. Jeder für sich allein genommen weiß, was Anstand und Respekt ist.

    Gefällt mir

  2. *handreich*
    Ich bin sehr oft entsetzt und auch traurig darüber, wie Menschen sich gegenseitig behandeln, obwohl bestimmt jeder Einzelne auf diese Art auch nicht behandelt werden will 😦

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu maenne Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s