Das hab ich nun davon, das ich der Kanone die Zähne lang machen wollte!

Seit Tagen mach ich der lieben Verbalkanone schon die Zähne lang indem ich ihr von Coq au Vin vorschwärme. ;D

Was ist das Ende vom Lied?

Meine eigenen sind genauso lang geworden!:))

Und so werd ich später auf den Markt tigern, mir die passenden Zutaten holen und den nachmittag in der Küche verbringen. :yes:

Früher hab ich Coq au Vin immer nur im Restaurant gegessen, irgendwie war ich der Meinung, es sei schwierig sowas leckeres selber hinzubekommen.|-|

coq_au_vin

Hab mich deswegen auch nie nach einem Rezept umgesehen *kopfschüttel.

Irgendwann ist mir mal durch Zufall eins in die Hände gekommen und siehe da, so kompliziert und schwer ist das gar nicht! :yes:

050109-coq_au_vin

Es ist einfach nur etwas aufwendiger, da man wirklich alle Zutaten vorab einzeln anbrät, bevor sie dann mit dem Wein in den Bräter kommen und im Ofen vor sich hinschmoren.

endlich essen

Man sollte dieses leckere Essen auch damit würdigen, das man wirklich alles selber macht und nicht auf irgendwelche Fertigprodukte z.B. für die Sosse zurückgreift.

Der Genuss den ihr später auf der Zunge habt, ist die Arbeit allemal wert!

coqauvin_lacasserole

Wem jetzt genauso das Wasser im Mund zusammenläuft wie mir beim Schreiben hier, kann das Rezept gerne haben. ;D

Genießt euer Wochenende und ich wünsche euch mehr als nur einen Grund für ein Lächeln.

Werbeanzeigen