Nun aber wirklich das letzte Mal!

Dies wird nun definitv das letzte Mal sein, das ich auf eine Nominierung einsteige. Wie auch bei den letzten beiden, werde ich auch nur die Fragen beantworten und nicht weiter nominieren.

Mein lieber Ben, danke für die Fragen, sie haben mir Spass gemacht und nur deswegen bekommst du auch Antworten. Vielleicht nicht ganz so detailliert wie du gerne hättest, da ja öffentlicher Blog, aber du hast ja genug Phantasie und kennst mich doch so gut, um dir so manches ‚Ungeschriebene‘ denken zu können. 😉
1. Mit wie viel Jahren, hattest du dein erstes Mal?
Da war ich ein „Spätzünder“ mit siebzehn, hab aber dann gut aufgeholt nachdem ich auf den Geschmack gekommen bin. 😉

2. Dein aktueller Beziehungsstatus?
Ausgesprochen glücklich verheiratet mit (m)einem Traummann!

3. Selbstbefriedigung in einer Beziehung go or no go?
Definitv go und wenn der andere dabei zusieht go hoch zwei. 😉

4. Du erwischt deinen Freund als du vom Einkaufen heim kommst beim Porno schauen, wie reagierst du?
Mal abgesehen davon, das er keine mehr schaut seit wir zusammen sind, was soll daran schlimm sein? Je nachdem was ich eingekauft habe, sage ich höchstens „Lass mich noch schnell das Zeug einräumen bevor du über mich herfällst.“ *grins.

5. Hast du dir beim Sex mit deinem Freund schon einmal vorgestellt, dass er jemand anderes ist?
Bei IHM noch nicht, da kann ich selten bei denken. Bei meinem Ex durchaus.

6. Wenn du mit dir selber spielst, stellst du dir sicherlich etwas dabei vor? Beschreibe mir deine Lieblingssexfantasie?
Fiese Antwort für die Mitleser – DU kennst meine Geschichten und daher auch die Antwort. 😛

7. Was war der aufregendste Ort, an dem du bisher Sex hattest?
Aufregend macht es nicht der Ort, sondern der jeweilige Partner dabei! Wenn du ungewöhnliche Orte haben willst, mitten im Brunnen am Stachus in München.

8. Welches ist dein Lieblingssextoy?
Puh, kommt auf meine Stimmung an! Sagen wir mal so, mein Spielzeug füllt eine eigene Schublade oder hängt dekorativ.

9. Gibt es sexuell etwas, was du gerne einmal erleben würdest, wenn ja, was?
Bisher habe ich alles früher oder später ausgelebt, was mir so im Kopf rumgespukt ist. Aber da ich ja nicht aufhöre neugierig zu sein, wird da bestimmt auch mal wieder etwas kommen.
(jaja ich weiss, wieder so eine vage Antwort die der Öffentlichkeit geschuldet ist *grins* aber du wirst es erfahren, durch eine neue Geschichte)

10. Hast du schon einmal jemandem ein Nacktfoto von dir geschickt, den du nicht persönlich kanntest?
Japp.

11. Wie lange ist dein letzter Höhepunkt her?
Nachdem ich dabei nicht wirklich auf die Uhr sehe, so ca 16h.

So sieht also mein Kompromiss öffentlicherBlog vs freche Fragen aus. 😉

Wem die Fragen auch Spass machen würden, denke nicht das Ben was dagegen hat wenn sie als Stöckchen weiterwandern.

Have fun!

Werbeanzeigen

Ich muss unbedingt die Sache…..

……mit den Schlagwörtern intensiver betreiben, vor allem eins : LIEBSTER-AWARD!
Damit jemand, der sogar so nett ist, vorher eben da nachzusehen, bevor er nominiert, auch fündig werden kann. 😉

Ich danke also SirGeeforce für das darauf aufmerksam machen die Nominierung. 😉
Das ist meine 4te  und wie schon bei der 3ten, werde ich nur die Fragen beantworten und mir das ganze andere Gedöns sparen.
Wen die anderen Fragen interessieren, hier die von Ilanah, hier die von dieSuchende und der RuhrPottPerle.

Und nun zu den Fragen von Geeforce (die mir einfach gefallen und deswegen beantwortet werden)

1. Sex, Drugs oder Rock’nRoll?
In dieser Reihenfolge *grins. Wobei ich manche legale Droge – sprich Alkohol – als gefährlicher empfinde als so manches Illegale!

2. Lesen, Fernsehen oder Computerspiele?
Definitv LESEN! Fernsehen passiert bei mir meist nur mit einem halben Auge und vieles ist einfach nur zum WEGSEHEN. Computerspiele, na ja Solitär halt, sonst eher nicht.

3. Fleisch, Gemüse oder Mehlspeisen?
Irgenwie alles, aber nicht auf einmal *grins. Ich steh dazu, ich bin eine Fleischfressende Pflanze, aber wenn dann nur von Tieren, die etwas von ihrem Leben hatten, also von Bauern die noch mit ihren Tieren LEBEN. Kein Billigfleisch aus Mastställen! Gemüse darf auch gerne sein in seinen vielfältigen Formen und Zubereitungsarten. Und wenn ich an die österreichischen Mehlspeisen denke, könnte ich durchaus manches Mal das sabbern anfangen *lach.

4. Bier, Wein oder Schnaps?
Seit ca 15 Jahren eher selten, aber wenn dann natürlich BAYERISCHES Bier oder einen halbtrockenen Rotwein (wobei der meiste Wein doch eher verkocht wird als getrunken). Schnaps ist eigentlich so gar nicht meins, was nicht heißen soll, das ich nicht schon den einen oder anderen ‚Absturz‘ in meinem Leben hatte. 😉

5. Oral, Anal oder Vaginal?
Wenn MANN es richtig anstellt, kann er mich auf so gut wie alles heiß machen.

6. Ökoschlapfenträger, Benzinschleuderfahrer oder Otto Mustermann?
Weder noch! Wenn überhaupt dann ‚alte‘ ziemlich tätowierte Rockerbraut. 😛
Ich achte schon drauf, die Umwelt nicht aus Gedankenlosigkeit und Faulheit zu belasten, lege bei Lebensmittel Wert auf Qualität (ist doch irre,manche zahlen 20€ für Öl /Auto und ihrem Körper geben sie eins für 0,89€). Auto sollte dem Nutzungszweck angepasst sein und da ich ja eh eine Frau bin brauch ich auch keine Schwa**verlängerung. 😉
Und schlussendlich der Mustermann, das sollte sich schon mit der Rockerbraut erledigt haben *lach.

7. Das Glas ist: Halb voll? Halb leer?  Zu klein?
Meistens halb voll, manches mal halb leer und bei manchen Sachen definitv zu klein *grins.

8. „Männer und –innen“ oder doch lieber politisch inkorrekt „Frau und Fräulein“ wie früher?
Emanzipiert bin ich dann, wenn ich im Sommer in Feinrippunterhemd, Shorts, Tennissocken und Sandalen, mit Bierbauch, Glatze und haarigen Beinen über den Stachus laufe und mir dabei sexy und toll vorkomme!
DANKE NEIN! Ich bin gerne Frau, denke das Männlein wie Weiblein als Baby die selben Windeln vollgeschissen haben und keiner einen Deut besser oder schlechter ist. Diese ganze ‚politisch korrekt‘-Diskussion finde ich einfach nur albern und affig.

9. Bevorzugte Musik?
Kommt auf meine Stimmung an, meist den guten alten Hardrock, aber ich habe in jeder Musikrichtung (außer Schlager und Volksmusik) Favoriten.

10. Lieblingslektüre?
Zur Zeit befinde ich mich schon ziemlich lange in der Serienkiller-Phase, mag aber auch Phantasy, Historisches, Sachbücher und und und…..

11. Warum bloggst du?
Weil es mir einfach Spass macht, weil ich so manches mal durch das aufschreiben klarer sehe und weil mir durch den Austausch mit anderen Bloggern oft auch andere Blickwinkel von Dingen gezeigt werden, auf die ich von alleine vielleicht nicht gekommen wäre.

Sodele, Nominierungen gibt es keine (ich häng an meinem Leben!)
Wem’s gefällt der soll sich die Fragen einfach mitnehmen.