Beuteschema?!

Angestoßen durch den Inhalt einer Mail mit – unter anderem – dem Thema Bekleidung klassisch-männlich.

Erst dachte ich so für mich – nicht mein Beuteschema bei Männern.

Der nächste Gedanke war – hab ich eigentlich wirklich ein Beuteschema?!

Wann ist ein Mann für mich sexy?

Als ich so die Männer in meinem Leben – also die wichtigen – vor meinem inneren Auge über den ‚Kater‘-walk laufen ließ, war da wirklich viel Abwechslung dabei.

Ich kann also nicht behaupten das ich auf einen bestimmten Figur-Typ stehe, oder eine bestimmte Aufmachung, oder auf Haar-/Augenfarben und auch nicht auf mit/ohne Haare auf dem Kopf.

Obwohl, eigentlich bin ich Haarfetischistin und dachte lange ich steh auf Männer mit langen Haaren. Bis mir mein Süßer mit seiner Glatze über den Weg gelaufen ist, der noch dazu blaue Augen hat (die ich bis dahin auch nicht so dolle fand). Ihn möchte ich gar nicht mit Haaren haben und es macht mich tierisch an wenn – in gewissen Momenten – seine blauen Augen zu einem stahlgrau werden.

Klar schaue ich eher genauer hin, wenn die Optik meinen Vorlieben entspricht. Wenn dem nicht der Fall ist, muss also was anderes kommen damit ich einen zweiten Blick riskiere und mein Interesse geweckt wird.

Was ist das nun?

Ich mag Bad Boys, Kerle die eine ’schmutzige‘ (nein ich meine NICHT mangelnde Hygiene!) männliche Ausstrahlung haben. Erklären kann ich das mit dem ’schmutzig‘ nicht wirklich. Vielleicht versteht mich die eine oder andere trotzdem. 😉

Auch wenn mir so was eher bei Männern in Leder über den Weg läuft, kann das auch bei einem Mann in einem – gut sitzenden und geschnittenem – Anzug passieren.

Meinen Mann mag ich zB in beidem, ich liebe es wenn er seine Schnürlederjeans anhat – kann aber auch genauso wenig meine Finger von ihm lassen wenn er im Anzug unterwegs ist. Nicht weil er eben mein Mann ist – sondern weil er weder mit dem einen noch dem anderen ‚verkleidet‘ rüber kommt und eben einfach ’nur‘ Männlichkeit ausstrahlt.

Also doch ein Beuteschema – ich steh auf MÄNNER die sich nicht nur auf Grund ihres Geschlechts so nennen – sondern es auch SIND. Alphamännchen, die so in sich und ihrer natürlichen Dominanz ruhen – das sie über Macho-Gehabe nur müde lächeln können.

Einen Punkt gibt es aber noch, auf den ich tierisch stehe, auch wenn ich mit dem Mann nicht unbedingt was anfangen kann – und das sind bestimmte Stimmen.

Ich hatte mal beruflich/telefonisch mit einem Mann zu tun, dessen Stimme mich tierisch angemacht hat. Alleine die ist mir so was von unter die Haut gegangen, das mein Kopfkino Kapriolen geschlagen hat. Dann habe ich ihn mal persönlich kennengelernt, netter Kerl aber kein MANN.

Wenn allerdings ein MANN auch noch so eine STIMME hat – habe ich nicht mehr viel Willen dagegen zu setzen. 😉

Was bewegt euch dazu – einen Mann interessant zu finden Mädels?

Das ideale Geschenk….

… für einen Motörheadfan! 😉

Ihr habt einen totalen Motörhead–Fan zuhause und sucht ein Geschenk für ihn?

Müsst euch hin und wieder ‚vorwerfen‘ lassen das ihr von dieser Band und ihrer Musik nicht genauso begeistert seid?

Dann hab ich das ultimative Geschenk für euch *grins.

Den Motörhead-Vibrator!

Euer GöGa wird begeistert sein – und ihr auch! Versprochen! Das Teil macht richtig Spass und in Zukunft könnt auch ihr zu dem Thema juchzen. 😉

Bild aus dem EMP-Store

Bild aus dem EMP-Store

Viel Vergnügen! 😉

Er und Sie….

…. morgens nach dem aufstehen.

Er: Schaaahaaatz, hast du überhaupt noch Milch im Kühlschrank? *verzweifelt-hoffender Blick

Sie: Jahaaaaa, hab ich….

entsetzter Gesichtsausdruck bei ihm….

Sie: Lass gut sein, ich mach mir meinen Kaffee selber *feixend

Er: DANKE! So früh kann ich den Kühlschrank echt noch nicht aufmachen *mit sehr erleichtertem Gesichtsausdruck

Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, das ich gestern auf dem Markt mal wieder bei meiner Käsefrau war *grins. Damit ihr erahnen könnt WARUM er nicht an den Kühlschrank wollte. 😉

Auf alle Fälle hab ich heute morgen schon herzhaft gelacht – kann ein Sonntag besser anfangen?!

Wünsche euch einen schönen entspannten Sonntag mit vielen Gründen für ein Lächeln im Gesicht und im Herzen meine Lieben!

OK, zugegeben…..

….. manchmal haben es unsere Männers wirklich nicht einfach!!

Ein Mann kommt nach Hause, seine Frau sitzt auf dem Sofa und starrt vor sich hin.

Er: ‚Du hast schlechte Laune, was ist passiert??‘
Sie: ‚Nichts!‘
Er: ‚Hab ich irgendwas gesagt??‘
Sie: ‚Nein!‘
Er: ‚Hätte ich irgendwas sagen sollen??‘
Sie: ‚Nein!‘
Er: ‚Hab ich irgendwas getan??‘
Sie: ‚Nein!‘
Er: ‚Hätte ich irgendwas tun sollen??‘
Sie: ‚Nein!‘
Kurze Stille und ein ‚dummes‘ Gesicht später.
Er: ‚Hätte ich etwas sagen sollen, in Bezug auf etwas, was ich getan habe, weil ich das, was ich getan habe, eigentlich nicht hätte tun sollen, oder zumindest anders hätte tun sollen, mit etwas mehr Rücksicht auf deine Gefühle??‘
Sie: ‚Vielleicht!‘

Ab und an sind wir wohl wirklich etwas ‚kompliziert‘!! *grins

Mädels, redet mit euren Partnern enifach Klartext wenn ihr was wollt oder eben nicht. Sie sind für Aussagen durch die Blume einfach nicht gemacht!

Erspart beiden Seiten unnötigen Ärger. 😉