Meine Mama …..

….ist herrlich!

Gerade rief sie an um mir mitzuteilen, das sie die Badesaison eröffnet hat und ihr Baggersee schon 12.5° habe. ((|
Trockener Kommentar dazu:
Dann freut sich dein Vater wenn ich als Jungfrau nach Hause komme!
:)):))

Tja meine Mama, da soll sich noch einer wundern wo ich meine Klappe her habe;)

Schönes Wochenende ihr Lieben 😉

Werbeanzeigen

Meine Mama ist schuld….

….an so mancher Eigenart oder Vorliebe von mir.

Seit drei Tagen zum Beispiel gelüstete es mich nach heißer Schokolade.
Warum ich mir nicht einfach eine gemacht habe, liegt an meiner Mama.
Ich hatte nämlich die Zutaten für ihr Spezial-Rezept nicht da und anders trink ich sie nicht mehr;)
Wer keine Angst vor Kalorien und keine Kinder hat die mittrinken kann es ja mal ausprobieren.
1/3 Sahne mit 2/3 Milch zum kochen bringen, schön viel Schokopulver rein, ein bis zwei Löffel Nuss-Nougat-Creme, Vanillezucker mit echter(!) Vanille, eine Prise Zimt und vor dem eingiessen 2cl Cognac in die Tasse. (unbedingt Cognac verwenden, alles andere ist nicht vergleichbar:yes:)
Mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmhhhhhhh lecker!!!!!!!!!

Eine andere Vorliebe die ich ihr zu verdanken habe ist Blätterteig-Pizza.
Als ich Kind war gab es nie eine andere, ich wusste lange nicht das man Pizza eigentlich mit Hefeteig macht:>>
Ok, ich esse inzwischen auch ‚richtige‘ Pizza und mach sie mir auch so selbst, aber eigentlich nur aus dem Grund weil es mit Blätterteig einfach zu sehr auf die Hüften geht.
Die gönn ich mir nur 1-2x im Jahr;)
Wobei ich alleine vom schreiben schon Hunger drauf kriege:oops:

Manche Gerichte von ihr, lass ich mir allerdings immer noch nur von ihr kochen, weil ich selber den Geschmack einfach nicht so hinbekommen würde wie sie.
Deswegen gibt es z.B. immer Hase wenn ich sie besuche:>>

Also den Genussmensch hab ich von ihr, auch wenn mein Papa mir das kochen beigebracht hat;)

Aber auch so manche Eigenart hat sie mir vermacht, wobei ich bei manchen Sachen erst die letzten Jahre dahintergekommen bin das wir uns da ähnlich sind.

Ich finde z.B. alles ganz furchtbar, was so eine schwammige/schleimige Konsistenz im Mund ergibt.
Suppe mit Eierstich bekomm ich nicht durch den Hals, ebensowenig wie mit Pfannkuchenstreifen oder Nockerln/Klößchen jedwelcher Art *grusel.
Croutons kommen bei mir auch nur nach und nach in die Suppe, so das sie auf gar keinen Fall durchweichen können:yes:

Menschen die alles mögliche in den Kaffee tunken kann ich noch nicht mal sehen ohne Ekelpickel zu bekommen *schüttel.

Das sind nur ein paar Beispiele worin wir uns ähneln.

Was hat euch eure Mama so ‚vermacht‘? *neugieriggugg